Was ist ein Boxspring Bett ?

Ein Boxspringbett ist ein Schlafsystem aus bis zu 3 Komponenten:

  • Die Box, eine „Kiste mit Federn“ (Boxspring, Untergestell), besteht aus einem Holzrahmen, der die Federung umgibt.
  • Darauf liegt eine Matratze, die im Randbereich so konstruiert ist, dass Sie keinen Bettrahmen benötigt.
  • Eventuell ein Topper bestehend aus Taschenfederkernen, Kalt- oder Viscoschaum.
Boxspring Bett in Köln Bonn kaufen

Boxspring Bett Vorteile

  • Durch die Übereinanderschichtung der drei Komponenten erreicht man mit dem Boxspringbett eine Komforthöhe, welche besonders das Ein- und Aussteigen erleichtert.
  • Ein Boxspring Bett benötigt keinen Lattenrost.
  • Ein Boxspring Bett benötigt kein Bettgestell
  • Bei einem Boxspring-Bett ist die Matratze oft mit dem Bezugsstoff des Bettes bezogen, so dass eine ansprechende Optik erreicht wird
Boxspringbett kaufen Köln Bonn

Aufbau eines klassischen Boxspringbetts:

Topper, Matratze, Unterbau

Die Matratze:

Als Matratze auf einem Boxspring kann jede Matratzenart eingesetzt werden. Klassischerweise wird natürlich eine Federkernmatratze verwendet. Eine Kombination mit einer luftgefederten / wassergefederten oder schaumgefederten Matratze ist ebenfalls möglich. Dabei muss die Matratzengröße auf die Box abgestimmt werden.

Der Topper:

Der Topper ist die oberste Schicht bei einem Boxspringbett. Er soll je nach Bauart

Das Einsinkverhalten verbessern und druckentlastend wirken
Eine eventuell vorhandene „Besucherritze“ überdecken
Die darunter liegende Matratze schonen

No votes yet.
Please wait...